Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 7. Juli 2004, 17:53

Gemeinschaft::Konferenzen

Pforzheimer Linuxinfotag

Am 17.Juli 2004 findet an der Hochschule Pforzheim der Pforzheimer Linux-Infotag statt.

Die Pforzheimer Linux User Group und Beteiligte zahlreicher IT-orientierter Studiengänge sorgen für ein Programm, welches sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Anwender interessant ist. Für erstere Gruppe dürften vor allem die Installationsparties interessant sein, die einen kompletten Zug des zweizügigen Programms ausmachen. Auf diesen Veranstaltungen werden Einsteiger bei der Installation und Problembewältigung betreut und können außerdem erste Schritte im Umgang erlernen. Die Teilnahme an einer solchen maximal 3-stündigen Installationsparty ist zwar kostenlos, bedarf jedoch einer Anmeldung.

Den anderen Teil des Linuxinfotages füllen Vorträge, die in manchen Fällen auch mehrmals pro Tag gehalten werden: eine Einführung in Linux gibt es so beispielsweise zwei mal - jeweils vor einer Installationsparty. Um den Ansprüchen erfahrenerer Anwender gerecht zu werden, informieren die Veranstalter auch über das Speicherdebugging mit C und C++, sowie über uClinux, welches eine Linuxportierung auf Systeme ohne MMU darstellt, womit es als eingebettetes System auf diversen Mikrocontrollern zum Einsatz kommen kann.

Im Rahmen der Vorträge und Installationsparties können Besucher außerdem an Verlosungen und Vorführungen verschiedener Datenbanken, Spiele und anderer Software teilnehmen. Eine Auflistung des kompletten Programms und die genaue Adresse der Veranstaltung ist auf der Homepage der LUG Pforzheim dokumentiert.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 6 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Enemy Territory (Tach auch, Do, 8. Juli 2004)
Re: Enemy Territory (tf2k, Do, 8. Juli 2004)
Enemy Territory (Tach auch, Do, 8. Juli 2004)
Re: swpatente (Cornelius Wasmund, Mi, 7. Juli 2004)
na das ist doch was... (user, Mi, 7. Juli 2004)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung