Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 8. Juli 2004, 01:08

Pro-Linux

Pro-Linux: Interview mit Georg Greve

Pro-Linux präsentiert Ihnen heute ein Interview mit Georg Greve, das aktuelle Aspekte der Arbeit der FSF Europe beleuchtet.

Georg Greve erlangte zunächst eine gewisse Bekanntheit durch den Newsletter »Brave GNU World«. Als Präsident der Free Software Foundation Europe hat er nun mehr als genug zu tun, besonders da sich die FSF Europe stark politisch engagiert - zur Förderung von freier Software wie auch zur Bekämpfung von Gefahren wie den Software-Patenten.

In unserem Interview, das Demon per Email mit Georg Greve geführt hat, gibt der Befragte geduldig Antwort auch auf unbequeme Fragen. Die Themen reichen von der aktuellen Arbeit gegen Softwarepatente über die Finanzen der FSF Europe bis zu weiteren Aktivitäten wie der Treuhänderischen Lizenzvereinbarung (FLA).

Mit zwölf sehr ausführlich beantworteten Fragen ist das Interview sehr aufschlußreich ausgefallen. So erfährt man hier Hintergründe zur Strategie und Zusammenarbeit von FSF Europe und dem FFII, oder auch, daß die FSF Europe noch einiges vorhat. Um dies alles erledigen zu können, werden aber sowohl freiwillige Helfer als auch Sponsoren und Spender benötigt. Lesen Sie das ungekürzte ganze Interview hier. Ein älteres Interview (2001) mit Georg Greve können Sie ebenfalls auf unseren Seiten finden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 20 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: »Brave GNU World« (zeon, So, 11. Juli 2004)
Re: FSFE (GNU/Wolfgang, Do, 8. Juli 2004)
Re[3]: FSFE (André, FFII, Do, 8. Juli 2004)
Re[2]: FSFE (Johannes Asten, Do, 8. Juli 2004)
Re[3]: FSFE (Lehrling, Do, 8. Juli 2004)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung