Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 15. Juli 2004, 18:08

Software::Distributionen::Debian

Progeny Debian 2.0 Beta

Nach der Wiederaufnahme der Entwicklung an Progeny Debian steht nun die erste Betaversion von Progeny Debian 2.0 zur Verfügung.

Kern der Distribution ist Progenys »Componentized Linux«: Es ist dazu konzipiert, auf einfachem Wege Distributionen herzustellen, wobei das unterliegende Paketformat irrelevant ist. Die Komponenten werden dabei nach ihren Features und der Funktionalität sortiert, ermöglichen einen Aufbau der Distribution von unten nach oben und sollen so sehr einfach auswechselbar sein, da das Problem tausender voneinander abhängiger Einzelpakete entfällt. Dieses System war zunächst nicht als eigene Distribution vorgesehen, sondern sollte von Progeny als Linuxdienstleistung verkauft werden.

Die erste Betaversion enthält aktualisierte Versionen verschiedener Komponenten:

  • Die LSB-Komponente wurde auf den Stand des aktuellen Debian Sarge gebracht
  • Die Kernelkomponenten enthalten jetzt die Versionen 2.4.26 und 2.6.6
  • GNOME ist in Version 2.6 enthalten

Zur Installation der Beta 1 kommt die von Red Hat stammende und in Fedora Core verwendete Anaconda-Installationsroutine zum Einsatz, die sich jedoch noch etwas widerspenstig zeigt. So funktioniert beispielsweise die Auswahl zwischen grafischem und Textmodus-Login nicht, genauso wenig wie die Einrichtung eines LVM- oder RAID-Systems.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 20 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: Anaconda (broesel, Sa, 7. August 2004)
Re[2]: Anaconda (Thorsten, Fr, 16. Juli 2004)
Re: Hurra... (ARCHLinux, Fr, 16. Juli 2004)
Hurra... (schatten, Fr, 16. Juli 2004)
Re: Anaconda (marki, Fr, 16. Juli 2004)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung