Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 27. Juli 2004, 23:03

Software::Desktop

DTP-Programm PageStream für Linux

Das Publishing-Programm PageStream ist in Version 5.0 auch für Linux erhältlich.

PageStream ist nach Angaben des Herstellers, der US-amerikanischen Firma Grasshopper LLC, eines der ältesten DTP-Programme auf dem Markt. Das Programm wurde im Jahr 1986 erstmals auf dem Atari veröffentlicht und wurde 1989 in PageStream umbenannt. Es soll schon damals sehr leistungsfähig gewesen sein und wurde in der Amiga- und Atari-Welt mit allen denkbaren Preisen ausgezeichnet.

Durch Erweiterungen und neue Features blieb PageStream immer auf der Höhe der Zeit. In Version 5.0 ist es für Amiga, Linux, Macintosh und Windows verfügbar. Der Hersteller gibt an, daß PageStream über einige Features verfüge, die bei Quark Express noch auf der Wunschliste stehen. So soll die Software für alle Desktop-Publishing-Aufgaben geeignet sein, vom simplen Rundbrief über farbige Anzeigen bis zu technischen Büchern. Eine ausführliche Liste von Features beschreibt die Features bis zur Version 4.1. In Version 5.0 sind noch zahlreiche Fähigkeiten hinzugekommen, die auf der Hauptseite des Unternehmens aufgeführt sind.

Die neue Version ist noch nicht auf CD erhältlich, sondern nur als Download. Sie erfordert eine Lizenz, die 99 US-Dollar für die Standard-Version und 149 USD für die Professional-Version kostet. Benutzer der Version 4.1 können für 40 USD auf die neue Version umsteigen.

Die Linux-Version setzt die GNOME-Bibliotheken in Version 2.0 oder höher voraus. Zum Testen steht eine kostenlose Demoversion zum Download bereit. Mit dieser kann nicht ernsthaft gearbeitet werden, da sie weder Speichern noch Exportieren von Daten zuläßt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung