Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 28. Juli 2004, 12:58

Software::Business

Red Hat erweitert sein Partnerprogramm

Wie der Linux-Distributor Red Hat bekannt gab, erweitert er seine Partnerprogramme um weitere Angebote.

Um laut eigenen Aussagen »den Kunden eine breite Auswahl zu ermöglichen«, hat Red Hat eine erweiterte Palette von Partnerprogrammen vorgestellt. Das neue Partnerprogramm »Business Partners« ist vor allem an bedeutende Reseller, die entsprechende Linux-Kompetenz gezeigt haben, gerichtet und wird in Zusammenarbeit mit führenden OEM-Partnern implementiert. »Runtime Partners« richtet sich dagegen an Kunden, die sich für Red Hat Enterprise Linux als Basis für eine komplette Technologielösung (z.B. eine Hardware-Appliance) entscheiden. Die dritte Option, Hosting Partners, mit Partnern wie EV1, Planet Internet und Rackspace soll laut Angaben des Unternehmens eine weitere Möglichkeit zur Nutzung von Red Hat Enterprise Linux bieten.

Gleichzeitig mit der Vorstellung des neuen Programms kündigte Red Hat ebenfalls ein neues europäisches Partnerprogramm an. Das Advanced Partnerprogramm bietet laut Informationen des Unternehmens Resellern, VARs und Systemintegratoren die Möglichkeit, ihren Kunden komplette Open-Source-Lösungen anzubieten. Red Hat Advanced Partner erhalten Unterstützung durch Red Hat-Mitarbeiter sowohl im Pre Sales als auch im Vertrieb sowie exklusiven Zugriff auf Informationen und Evaluierungs-Versionen. Um an den neuen Programmen teilnehmen zu können, müssen Interessenten die nötige Linux-Expertise nachweisen, indem sie wenigstens zwei Red Hat Certified Engineers (RHCE) beschäftigen. Ein gemeinsam erstellter Geschäftsplan inklusive eines angestrebten Mindestumsatzes bildet die Grundlage der Zusammenarbeit.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung