Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 3. August 2004, 16:35

Unternehmen

Trolltechs Kunden entwickeln für Linux

Trolltech hat eine Befragung seiner Entwicklerkunden hinsichtlich zukünftig verwendeter Plattformen durchgeführt.

Insgesamt 1300 Entwickler befragte das Unternehmen, um herauszufinden, welches die größte Zielplattform für Qt-Programme der Zukunft darstellt. Spezifisch ging es dabei um Applikationen, die sich auf Desktops verbreiten sollen.

Als Sieger ging Linux aus der Umfrage hervor. Rund 75% der Befragten gaben an, zukünftig für die freie Plattform entwickeln zu wollen. Damit liegt das Ergebnis weit über dem des zweitplatzierten Microsoft Windows. Das Ergebnis ist in Anbetracht dessen, dass Trolltech für Qt bekannt wurde und dieses für Linux seit geraumer Zeit freie Software für die freie Nutzung darstellt, nicht verwunderlich, da Qt einen Großteil seines Bekanntheitsgrades dem K Desktop Environment zu verdanken hat.

Der Meinung von Trolltech zufolge werden die prophezeiten Desktopanwendungen Linux über den Servermarkt hinaustragen - das Interesse an Linux unter Trolltechs Kunden sei enorm gestiegen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung