Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 9. August 2004, 23:22

Software::Distributionen::Mandriva

Mandrake Linux 10.1 Beta

MandrakeSoft hat die erste Betaversion von Mandrake 10.1 angekündigt, die die aktuellste freie Software und einige Verbesserungen enthält.

In Mandrake 10.1 Beta kommt wahlweise Kernel 2.6.8-rc2 oder 2.4.27 zum Einsatz. Weitere enthaltene Software ist unter anderem glibc 2.3.3, X.org 6.7.0, GNOME 2.6.0, KDE 3.2.3, Mozilla 1.7, Perl 5.8.5 und OpenOffice.org 1.1.2.

Eine Neuerung ist die automatische Erkennung von Bluetooth-Geräten wie PDAs und Handys, wenn gnome-bluetooth oder kdebluetooth installiert sind. Weitere Verbesserungen betreffen die Druckerunterstützung und die Internationalisierung. Neu ist auch die Anordnung der Dateien auf den CDs. Alles, was mit der Installation zu tun hat, wurde in ein Verzeichnis /install verlegt, alles, was mit Medien zu tun hat, ins Verzeichnis /media.

Betatester sollten bevorzugt GNOME installieren, damit Mandrake mehr Testergebnisse hierzu erhält. Alle Probleme mit der Beta-Distribution können und sollten über Testzilla gemeldet werden.

Mandrake 10.1 Beta kann man von den Mirrorservern oder via BitTorrent herunterladen. Eine Installation über das Netz ist auch möglich. Falls man die ISO-Dateien herunterlädt, braucht man sie nicht auf CDs zu brennen, sondern kann mit einigen Tricks direkt von den ISO-Images installieren.

Wer einen ersten Eindruck von Mandrake 10.1 Beta gewinnen will, es aber noch nicht installieren will, kann sich die zahlreichen Screenshots ansehen, die auf linuxbeta.com veröffentlicht wurden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung