Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 11. August 2004, 16:55

FreeRADIUS 1.0

FreeRADIUS, ein freier unter der GPL stehender RADIUS-Server, hat Version 1.0 erreicht.

RADIUS ist ein Authentisierungsprotokoll, das für Einwahlleitungen verwendet wird. Die Hauptanwender von RADIUS-Software dürften somit Internet-Provider, aber auch andere Unternehmen sein.

Das Entwicklerteam von FreeRADIUS schätzt, daß ihre Software sich unter den fünf weltweit am häufigsten eingesetzten RADIUS-Servern befindet. Exakte Zahlen liegen allerdings nicht vor. Neben kommerziellen Produkten gibt es eine Reihe weiterer freier RADIUS-Server, doch nach Einschätzung des FreeRADIUS-Teams ist FreeRADIUS unter diesen führend und stellt auch einige kommerzielle Produkte bezüglich Skalierbarkeit, Flexibilität und Funktionalität in den Schatten. Die Features sollen denen eines voll ausgestatteten und entsprechend teuren kommerziellen Servers gleichkommen.

Zu den Features von FreeRADIUS 1.0 gehören Proxy-Unterstützung, Fail-Over im Falle von Ausfällen und Lastverteilung. Die Software ist extrem skalierbar und kann sowohl in kleinen eingebetteten Systemen als auch in großen Systemen mit Millionen von Benutzern zum Einsatz kommen.

Der Download von FreeRADIUS 1.0 ist von der Downloadseite des Projektes möglich.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 12 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[5]: FreeRADIUS 1.0 (bierathlet, Fr, 13. August 2004)
Re[4]: FreeRADIUS 1.0 (einem, der sich den Quellcode , Fr, 13. August 2004)
Re: ICRADIUS (bierathlet, Do, 12. August 2004)
Re[3]: FreeRADIUS 1.0 (bierathlet, Do, 12. August 2004)
Re[2]: OpenSource: (von einem, der sich den Quellc, Do, 12. August 2004)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung