Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 23. August 2004, 16:19

Gemeinschaft::Konferenzen

Streams von der aKademy

Das Geschehen des KDE-Gipfeltreffen aKademy ist in Form von Livestreams zu beobachten.

Interessenten können die Vorträge des Treffens in Bild und Ton verfolgen, wobei die Streams vollständig auf freien Formaten basieren. Fluendo, ein Unternehmen, das sich auf Basis freier Formate gegründet hat, unterstützt die Aktion. Das Unternehmen bietet unter anderem einen Streamingserver für freie Formate an, der auf der Technologie von GStreamer beruht. Dieser strahlte bereits Vorträge der GNOME-Konferenz GUADEC aus.

Der Audiostream liegt im mittlerweile bewährten Ogg Vorbis-Format vor, während die Videodaten im Ogg Theora-Format ausgestrahlt werden, welches kürzlich unter ein Freeze gestellt wurde. Ogg Theora beruht auf dem patentierten VP3-Codec, der Hersteller On2 versprach laut Wikipedia aber die abgabenfreie Nutzung der Patente.

Um am Stream teilhaben zu können, benötigt der Anwender einen Player, der die bereitgestellten Formate in Streams unterstützt. Die KDE-Meldung verweist hier konkret auf HelixPlayer 1.0. Archive der vergangenen beiden und zukünftiger Tage stehen ebenfalls zur Verfügung.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung