Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 8. September 2004, 17:49

Software::Distributionen

Gentoo Weekly News verliert Herausgeber

Der derzeitige Herausgeber des wöchentlichen Gentoo-Newsletters, Yuji Kosugi, hat seinen Rücktritt bekannt gegeben.

Als Grund, seine Position zu verlassen, gibt er die mangelnde Unterstützung an. Derartige Umstände gefährdeten immer öfter freie Softwareprojekte in jüngster Zeit. Yujis Versuche, neue Mitarbeiter zu finden, seien, so seine Aussage, vergebens gewesen.

Als Nachfolger kommt Ulrich Plate in Frage, der für Inhalte des Newsletters sorgen möchte, solange diese nicht zu sehr im technischen Bereich liegen, weshalb über eine mögliche Umstrukturierung noch nachgedacht wird.

Der Gentoo Weekly Newsletter, der auch in nicht-englischen Sprachen veröffentlicht wurde, klärt analog zu den von Martin Schulze herausgegebenen Debian Weekly News einmal wöchentlich über die Ereignisse in der Gentoo-Entwicklung auf. Zu seinen Themen gehören Sicherheitsinformationen, Statistiken des Bug-Tracking-Systems, Nachrichten, die direkt das Projekt betreffen und interessante Geschehnisse aus der Community.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung