Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 27. Oktober 1999, 00:37

Unternehmen

SCO investiert in LinuxMall.com

SCO ist eine strategische Partnerschaft mit LinuxMall.com eingegangen.

Zusammen mit Hambrecht & Quist hat sich SCO zu einem umfassenden Investitionsprogramm verpflichtet, in dessen Rahmen LinuxMall.com sein Wachstum erheblich ausbauen kann. Durch diese Investition wird SCO zum größten externen Investor und erhält einen Sitz im Board von WGS Inc., der Mutterfirma von LinuxMall.com. LinuxMall.com ist die führende E-Commerce-Site für Linux und das bedeutendste anbieterunabhängige Linux-Portal.
"Bereits seit mehr als fünf Jahren vertreiben wir Open Source-Produkte im Rahmen unserer Produktlinie", erklärte Doug Michels, President und CEO von SCO. "Durch die Partnerschaft mit LinuxMall.com erhält SCO die Gelegenheit, sich neue Geschäftschancen im Linux-Markt mit einem anbieterneutralen Partner zu eröffnen."
"Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit SCO. Doug Michels und ich stehen bereits seit Jahren im Kontakt, und ich bin der Überzeugung, dass SCO der perfekte Parnter für eine Firma wie LinuxMall.com ist," so Mark Bolzern, CEO von LinuxMall.com. "Erstens sind die Branchenerfahrung und technische Kompetenz von SCO sehr wertvolle Ressourcen für uns. Und zweites zeigt das Unternehmen ein uneingeschränktes Engagement für die Linux-Community. LinuxMall.com bleibt unabhängig und operiert weiterhin gemäss den Idealen der Community, die uns zur Linux-E-Commerce-Web-Site Nummer Eins und zum bedeutendsten Portal für Linux gemacht haben."

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung