Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 1. Oktober 2004, 00:20

Software::Distributionen

Yellow Dog Linux 4.0

Version 4.0 von Yellow Dog, einer Linux-Distribution für PowerPC, insbesondere PowerMacs, ist erschienen.

Yellow Dog Linux v4.0 beruht auf Fedora Core 2. Das System enthält Kernel gcc 3.3.3, glibc 2.3.3, X.Org 6.6, GNOME 2.6 und KDE 3.3. Offenbar hat der Hersteller der Distribution, TerraSoft, den Desktops ein angepaßtes Aussehen spendiert, das KDE und GNOME einheitlich aussehen läßt und auch für den auf Anaconda beruhenden Installer zum Einsatz kommt.

Der Kernel 2.6.7 von Yellow Dog 4.0 unterstützt die Apple PowerMacs G3, G4 und G5 sowie andere Rechner mit PowerPC-Boards. Ein weites Spektrum an Hardware, auch mit USB- oder FireWire-Anschluß, wird unterstützt. Dazu zählen unter anderem Kameras, Drucker, Adapter und Massenspeicher. Es ist möglich, von einem FireWire-Gerät zu booten und auf diese Art auch die Installation vorzunehmen. Eine weitere Verbesserung ist die Unterstützung von PowerBooks und G4- oder G5-PowerMacs in Dual-Head-Monitor-Konfigurationen. Ferner werden Funknetze mit den Karten WG511 54Mb, D-Link und Linksys unterstützt, wobei die beiden letzteren aber erst kurz vor der Veröffentlichung stehen, da die Tests noch im Gange sind.

Die Anzahl der CDs für die Distribution ist auf acht angewachsen (vier für die Installation, vier für den Quellcode). Mit Hilfe des mitgelieferten Mac-On-Linux können Applikationen für Mac OS 9 und Mac OS X unter Linux ausgeführt werden.

Yellow Dog Linux 4.0 ist in Kürze im Online-Shop von TerraSoft erhältlich. In dem Paket sind ein Handbuch und ein Aufkleber enthalten. Das Paket wird mit und ohne Installations-Support angeboten. Die Preise wurden noch nicht genannt. Außerdem gibt es Yellow Dog auch vorinstalliert auf Rechnern von TerraSoft und auf Festplatten. Einen Download der ISO-Images gibt es nur für Mitglieder der ydl.net Online-Community, die einen Monatsbeitrag von 5 USD kostet.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 52 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Freie Distributionen (Crest, Mi, 6. Oktober 2004)
Re[2]: Freie Distributionen (Michael, Mi, 6. Oktober 2004)
Re: Warum? (Michael Flaig, So, 3. Oktober 2004)
Re[3]: Freie Distributionen (DJ, So, 3. Oktober 2004)
Re[4]: Yellow Dog Linux v4.0 beruht auf Fedora Cor (1917, Sa, 2. Oktober 2004)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung