Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 3. Oktober 2004, 11:58

Software::Security

Firefox 0.10.1 schließt Sicherheitslücke

Firefox 0.10.1 stopft eine Sicherheitslücke, die es Angreifern ermöglicht, lokale Dateien im Download-Verzeichnis zu löschen.

Mit der Freigabe von Mozilla Firefox 1.0 Preview präsentierte das Entwicklerteam rund um die erfolgreiche Browser-Suite Mozilla ein Release, das vor allem mit vielen Neuerungen daher kam. Mit dem nun freigegebenen Update schließt das Team um den Firefox-Browser eine Lücke, die intern als schwer bezeichnet wird. So war es Angreifern unter Firefox 0.10 möglich, lokale Dateien im Download-Verzeichnis zu löschen.

Das Update der Preview-Version kann sowohl als großes Komplettpaket heruntergeladen oder mittels der eingebauten Update-Funktion aktualisiert werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung