Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 4. Oktober 2004, 15:15

Software::Distributionen::Debian

Debian-Installer schreitet fort

Im Entwicklungsprozess der zukünftigen Debian-Installationsroutine tauchen erneut zusätzliche Features auf.

Mit der Freigabe des Debian Installer Pre-rc2, einer Vorversion des zweiten Releasekandidaten, präsentieren die Entwickler neue Möglichkeiten. Neben verbesserter Hardwareunterstützung und Fehlerbehebungen des ersten Releasekandidaten erweitert die neue Version unter anderem die Bootvarianten: Der Anwender hat die Möglichkeit, ein vom Logical Volume Manager oder experimentell von Software-RAID1 bootendes System zu installieren, während der Installer auch Software-RAID5 unterstützt.

Zusätzlich unterstützt Debian Installer nun eine vollautomatische Installation. Dazu werden Daten für das Konfigurationstool »Debconf« gelesen und entsprechend angewendet. Die entsprechende Datei kann der Installierende nach Belieben eigenhändig erstellen, darüber hinaus kann er jedoch auch regulär Debian GNU/Linux installieren und die aktuell-verwendeten Debconf-Daten abspeichern, um sie bei der Installation auf weitere Systeme zu übernehmen.

Auf der Projektseite gibt es zum Testen bootbare Images und Dokumentation der neuen Version.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 66 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Installer ? (Tsetnoc, Sa, 9. Oktober 2004)
Re[10]: yast (Ralph Miguel, Fr, 8. Oktober 2004)
Re[9]: yast (Andreas, Do, 7. Oktober 2004)
Re[10]: yast (Mercur, Do, 7. Oktober 2004)
Re[8]: yast (Ralph Miguel, Do, 7. Oktober 2004)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung