Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 12. Oktober 2004, 23:25

Software::Distributionen::Fedora

Fedora Core 3 Test 3

Mit GNOME 2.8 und Evolution 2.0.1 ist Fedora Core 3 Test 3 erschienen, die vermutlich letzte Testversion vor Fedora Core 3.

Rund drei Wochen nach der Linux-Distribution Fedora Core 3 Test 2 ist nun Test 3 erschienen.

Die endgültige Version soll nach dem aktualisierten Terminplan am 1. November freigegeben werden. Sie wird die Grundlage für Red Hat Enterprise Linux 4 bilden. Damit hat sich der Terminplan nochmals um zwei Wochen nach hinten verschoben. Sollte außerplanmäßig eine weitere Testversion eingeschoben werden, wird sich die Veröffentlichung nochmals verzögern.

Gegenüber Test 2 wurden einige Programme aktualisiert, wobei der Update von GNOME auf die Version 2.8 die augenfälligste Änderung darstellt. Evolution wurde auf die neueste Version 2.0.1 aktualisiert. Alle Übersetzungen sind nun fertiggestellt, und Tester sollten besonders darauf achten, daß die Übersetzungen in ihre Sprache korrekt und vollständig sind. Ferner wurde die Größe der x86-64-Ausgabe reduziert, so daß sie auf eine normale DVD paßt. Deshalb wurde bei der x86-64-Architektur auf das Hinzupacken des Quellcodes verzichtet.

Neue Features gegenüber Fedora Core 2 sind unter anderem eine noch stärkere Integration von SELinux, Unterstützung der indischen Sprachen, X.org 6.8.0, Remote Desktop, KDE 3.3 und GCC 3.4.

Tester, die Fehler in Test 3 finden, sollten diese unter der Kategorie »Fedora Core«, Release »fc3test3« an http://bugzilla.redhat.com/bugzilla melden.

Der Download von Fedora Core 3 Test 3 ist von zahlreichen Mirror-Servern und über BitTorrent möglich.

Das Fedora-Projekt ist die Version der Red Hat-Distribution für Privatanwender und bietet gleichzeitig jedem die Möglichkeit, an der weiteren Entwicklung der Distribution teilzunehmen, da jede Entwicklung öffentlich stattfindet. Red Hat stellt immer noch einen Großteil der Entwickler für Fedora, da Fedora auch die Basis für die Unternehmensprodukte von Red Hat (Red Hat Enterprise Linux) bildet.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 25 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung