Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 19. Oktober 2004, 19:27

Software::Distributionen::Debian

Debian auf Tour

Das Debianprojekt geht auf Europa-Tour und ist den Rest dieses Monats auf zahlreichen Veranstaltungen vertreten.

Die noch übrige Europa-Tour ist eigentlich eher eine Deutschland-Tour, denn nur noch eine der folgenden Veranstaltung findet in Österreich statt, während der Auftritt auf der italienischen Debconf schon in der Vergangenheit liegt.

Nachdem die gerade stattfindende Systems in München beendet ist, wo das Debianprojekt am Stand 534 vertreten ist, präsentieren die Entwickler am 22. und 23. Oktober in Berlin ihre Arbeit. Zu den Vortagsthemen gehören unter anderem die Erstellung von Debianpaketen und eine Vorschau auf Debian GNU/Linux »Sarge«. Neben Debian selbst werden auch die zwei debianverwandten Schuldistributionen Skolelinux und Debian-Edu vertreten sein, die sich vor circa einem Jahr zusammengeschlossen haben.

Zur gleichen Zeit (am 22.Oktober) erfolgt eine eher kurze Präsenz auf der OS04 in Graz, wo Gerfried Fuchs einen Einführungsvortrag über Debian halten wird. Vom 26.-28. Oktober befinden sich Stände von Debian, Skolelinux und XBox-Linux auf der LinuxWorld Expo.

Am 30. Oktober werden auf dem Linux-Info-Tag in Dresden erneut die Vorträge zur Erstellung von Debianpaketen und eine Vorschau auf das neue Debianrelease aufgegriffen. Hinzu kommt ein Workshop, der den Anwesenden das Remastering von Knoppix erklärt. Im Anschluss können alle Anwesenden gegenseitig ihre GPG-Schlüssel signieren.

Zuletzt zeigt sich Debian (auch am 30. Oktober) auf der Practical Linux in Gießen.

Informationen über genaue Zeitangaben der Veranstaltungen sind der Bekanntmachung zu entnehmen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung