Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Linux bei der Deutschen Bahn

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von berndix am Fr, 29. Oktober 2004 um 01:20 #
wie kann man eigentlich so dämlich sein, und dafür NT benutzen? Linux hätte 0 Euronen gekostet und der Mist wäre auch gelaufen. Warum ich mich aufrege?
Weil:
a) Die Automaten, defekt
b) zu langsam

und c) DANKE DASS DIE DB LIEBER M$ DAS GELD IN DEN RACHEN STOPFT UND DAFÜR DIE FAHRPREISE WIEDER ERHÖHT ODER LEUTE ENTLÄSST!

Sorry für den Troll, aber das wollte ich schon lange mal los werden!

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung