Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 29. Oktober 2004, 00:23

Software::Desktop::KDE

KOffice 1.3.4

Das KOffice-Entwicklerteam hat einen weiteren Update der KDE-Office-Suite KOffice fertiggestellt, das hauptsächlich zur Stablisierung der offiziellen Version dienen soll.

Das neue KOffice 1.3.4 hat nach Angaben seiner Entwickler zwei Hauptziele. Zum einen wurde ein Zahlenüberlauf im PDF-Importfilter behoben, der ein Sicherheitsproblem darstellen konnte. Zum anderen läßt sich KOffice nun wieder mit KDE 3.1 und Qt 3.1 verwenden, was in der Vorversion schon an Problemen beim Compilieren scheiterte.

Die weiteren Änderungen können im Changelog nachgelesen werden. Die meisten der nicht sehr zahlreichen Änderungen korrigieren eher kleinere Fehler.

Wer am Quellcode der KOffice-Suite interessiert ist, kann ihn von der KOffice-Seite herunterladen. Binärpakete stehen hier nicht zur Verfügung. Auf diese muß man warten, bis die Distributoren sie bereitstellen, oder man muß sie sich selbst generieren. Die Mindestanforderung für KOffice 1.3.x sind die KDE-Bibliotheken in Version 3.1 oder neuer und Qt 3.1 oder neuer.

KOffice besteht seit der Freigabe von Version 1.3 im Januar 2004 aus den folgenden acht Programmen:

  • KWord: Textverarbeitung mit DTP-Ansätzen
  • KSpread: Tabellenkalkulation
  • KPresenter: Präsentations-Programm
  • Kivio: Erstellen von Flußdiagrammen
  • Karbon14: Vektor-Zeichenprogramm
  • Kugar: Report-Generator
  • KChart: Integriertes Zeichnen von Graphen und Diagrammen
  • KFormula: Formel-Editor

Weitere werden in der nächsten Version, KOffice 1.4 oder 2.0, hinzukommen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 15 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: PDF-Import (screne, Mo, 1. November 2004)
Re[3]: PDF-Import (anonym, So, 31. Oktober 2004)
benutzerhandbuch ? (snoby, Sa, 30. Oktober 2004)
Re[2]: PDF-Import (Jens, Fr, 29. Oktober 2004)
Re: Machen wir uns nix vor (gerd, Fr, 29. Oktober 2004)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung