Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 2. November 2004, 11:05

Gemeinschaft::Konferenzen

Microsoft bilanziert Auftritt auf LinuxWorld

Microsoft sieht die Teilnahme an der LinuxWorld Conference & Expo in Frankfurt/Main vom 26. bis 28. Oktober als Erfolg.

Das Unternehmen zeigte Lösungen für die Interoperabilität der verschiedenen IT-Plattformen auf allen Ebenen. Darüber hinaus standen Lösungen für die Sicherheit von Windows Server und Windows Desktop, die Produktivität von.NET Developer und die Virtualisierung mit Windows Server sowie Windows Mobile Solutions im Mittelpunkt.

"Während der LinuxWorld hat sich bestätigt, dass unsere konsequente Unterstützung offener Standards ein wesentlicher Schritt ist, um die Interoperabilität verschiedener Systemwelten für Anwender zu vereinfachen", sagt Alfons Stärk, Manager Platform Strategy von Microsoft Deutschland. "Auf der LinuxWorld konnten wir in zahlreichen Gesprächen verschiedenste Szenarien mit komplexen Anforderungen diskutieren und Lösungsansätze vorstellen."

An insgesamt sechs Beratungsstationen wurden die Schwerpunkthemen des Messeauftritts vorgestellt und mit den Standbesuchern diskutiert. Die Bereiche Services for Unix/Interoperabilität, Sicherheit und.NET-Entwicklungsmethoden wurden im Rahmen einer LinuxWorld-Vortragsreihe vertieft.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 22 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung