Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 8. November 2004, 22:38

Gemeinschaft::Konferenzen

Call for Papers: Chemnitzer Linuxtage

Am 5. und 6. März 2005 werden an der Technischen Universität Chemnitz erneut die Chemnitzer Linuxtage stattfinden.

Auch für Kinder ist gesorgt

Auch für Kinder ist gesorgt

Momentan suchen die Veranstalter des Events noch nach Vorträgen und Präsentationen, um das Programm des Chemnitzer Linuxtages 2005 mit umfangreichem Inhalt zu füllen. Die diesjährige »Version« der Veranstaltung trägt das Motto »Linux loves Desktop«.

Neben dem Schwerpunkt des Desktops, der die Themenbereiche der Spiele, Multimedia- und Officeanwendungen mit einschließt, sind auch Vorstellungen neuer Hardware und Erfahrungen erwünscht. Fernab dieser Themen, die sich überwiegend der Benutzung des Systems widmen, können sich Vorträge auch die Vorstellung von Programmiersprachen und -Konzepten zum Gegensand machen, wo sich der Kreis zum Hauptthema wieder schließt, denn die Entwicklung von Desktopapplikationen und die Anpassung dieser an Firmenbedürfnisse lassen die Veranstalter bei ihrer Vortragssuche nicht außen vor.

Neben den Vorträgen, die jeweils knapp eine Stunde andauern, soll der Chemnitzer Linuxtag seine Besucher auch mit Workshops befriedigen. Die Teilnehmer sollen für die zweitägige Veranstaltung 5 - oder im ermäßigten Falle 3 - Euro für den Eintritt bezahlen. Das Rahmenprogramm umfasst neben warmen Mahlzeiten auch eine Spielecke für die jungen Besucher - und damit sich die Großen auf ihrem Spielgelände ebenfalls frei bewegen können, ist auf der Messe ein Wireless LAN zugänglich. Während der Veranstaltung ist außerdem eine GPG-Keysigning-Party geplant, wie sie schon während der vergangenen Jahre stattfand.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 1 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung