Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 12. November 2004, 01:14

Software::Distributionen::Mandriva

Mandrakelinux 10.1 für x86-64

Mandrakesoft hat Mandrakelinux 10.1 für x86-64 herausgegeben, die Version für die Architekturen AMD x86-64 und Intel EMT.

Vor zwei Wochen stellte Mandrakesoft den Hauptzweig seines Betriebssystems vor: Mandrakelinux 10.1 Official. Die Haupteigenschaften dieser Version bestehen in einer erweiterten Unterstützung für mobile Geräte, verbesserter Hardware-Erkennung und den aktuellen Versionen der wichtigsten Software-Pakete. Mandrakelinux 10.1 für x86-64 bietet neben all diesen Eigenschaften weiteres: Mandrakelinux unterstützt jetzt die Prozessoren der Intel EMT-Serie, EVP und die Mischung von 32/64-Bit-Software. Es enthält eine umfassende Auswahl Open Source- und kommerzieller Software.

Mandrakelinux besitzt jetzt auf den 64-Bit-Plattformen die gleiche Stabilität wie auf 32-Bit-Computern. Die Software wurde für die Nutzung der 64-Bit Intel- und AMD-Prozessoren optimiert, so dass Mandrakelinux für x86-64 die Geschwindigkeit dieser neuen Prozessoren ausnutzen kann. Die Anwendungen aller Bereiche arbeiten mit 64-Bit-Hardware teilweise spürbar schneller, insbesondere Programme mit rechenintensiven Abläufen (z.B. Video-Bearbeitung) zeigen eine bemerkenswerte Steigerung der Geschwindigkeit.

Auch Benutzer, die noch 32-Bit-Software verwenden, können diese neue Version nutzen: die Prozessoren sowohl von Intel als auch von AMD können 32-Bit-Code verarbeiten. Die Unterstützung für übernommene Software (32-Bit) wurde sehr verbessert: das Software-Management von Mandrakesoft erleichtert den gleichzeitigen Betrieb von 32-Bit und 64-Bit-Software auf einem einzigen PC.

Auch EVP (Enhanced Virus Protection) wird nun unter Mandrakelinux unterstützt. Durch die Nutzung des so genannten »NX bit« werden Bereiche des Arbeitsspeichers von der Befehlsausführung ausgeklammert. Das bewirkt einen zusätzlichen Schutz gegen Virusbefall und »Buffer Overflow«-Angriffe. Der hohe Sicherheitsstandard von Linux wird damit um einen weiteren Schritt verbessert.

Mandrakelinux 10.1 für x86-64 kann ab sofort im Onlinestore von Mandrakesoft vorbestellt werden. Es wird in Kürze auch über die üblichen Vertriebswege weltweit verfügbar sein. Der Lieferumfang von Mandrakelinux 10.1 für x86-64 umfasst eine DVD, zwei Handbücher (Englisch), einen Monat kostenlosen Support über Internet, einen Monat kostenlose Teilnahme am Mandrakeonline Update-Service und einen Monat kostenlose Mitgliedschaft im Mandrakeclub.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung