Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 2. Dezember 2004, 00:50

Pro-Linux

Pro-Linux: Tausend Tage Tux und Migration der Spedition Diehl

Pro-Linux bietet Ihnen heute gleich zwei Artikel an, die mit der Migration zu Linux zu tun haben, zum einen zur Informationsveranstaltung »Tausend Tage Tux« und zum anderen über die Spedition Diehl.

Migration zu Linux gibt es heute gleich in zweifacher Ausfertigung. Verwaltungen gehören, hierbei, besonders was den Desktop betrifft, hierzulande zu den Vorreitern, doch auch in der Industrie gibt es gute Gründe, zu Linux zu wechseln.

Tausend Tage Tux in Treuchtlingen, unter diesem Motto stand eine Informationsveranstaltung in Treuchtlingen, der kleinen Stadt mit Vorreiterrolle. Zwar kam wohl nur eine kleine Zahl von Besuchern zu der Tagung, diese durften jedoch eine Reihe von informativen Vorträgen erleben. Manuel Schneider war sowohl als Referent als auch als Zuhörer dabei und berichtet uns in seinem Artikel über die Vorträge, deren Materialien auch auf www.ogov.de bereitstehen.

Erstmals können wir Ihnen heute eine ausführliche Fallstudie zu einer Linux-Migration in der Industrie vorstellen. Die Migration der Spedition Diehl wurde von der Firma advantegy in Zusammenarbeit mit der Firma natural computing durchgeführt und liegt schon ein knappes Jahr zurück. Interessant daran ist, daß in der Spedition bereits eine IBM iSeries als zentraler Server im Einsatz war und diese Konstellation auch beibehalten wurde. Nach Aufrüstung der Hardware wurden auf diesem Server jedoch neben der OS/400-Partition zwei Linux-Partitionen eingerichtet, die als Firewall und Server für die Thin Clients dienen. Diese Lösung dürfte für mittelständische Unternehmen sehr interessant sein, da sie geringe Umstellungskosten und wenig Personal benötigt. Zudem werden alle wichtigen Daten zentral gehalten und gesichert.

Thomas Sprickmann beschreibt in Migration der Spedition Diehl - Wie Linux die IBM iSeries mit neuem Leben füllt sehr detailliert, wie die Migration geplant und durchgeführt wurde. Fast ein Jahr nach der Migration kann ein positives Fazit gezogen werden und die Spedition Diehl ist offenbar sehr zufrieden mit dem System.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 12 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: pingel++ (romantic gorilla, Do, 2. Dezember 2004)
Re[4]: Migration Spedition Diehl (Sturmkind, Do, 2. Dezember 2004)
Re: pingel++ (pingel, Do, 2. Dezember 2004)
Tausend Tage Tux in Treuchtlingen (philip, Do, 2. Dezember 2004)
Re[3]: Migration Spedition Diehl (Kaufmann, Do, 2. Dezember 2004)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung