Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 6. Dezember 2004, 00:16

Software::Distributionen::BSD::FreeBSD

FreeBSD 4.11 geplant

Das FreeBSD-Projekt plant trotz der Freigabe von FreeBSD 5.3 als neue stabile Version, die FreeBSD 4.x-Serie noch ein wenig am Leben zu halten.

Unter dem Titel FreeBSD 4.11 Release Process hat das Entwicklerteam Einzelheiten hierzu mit Zeitplan hinterlegt. Der Zeitplan ist momentan noch recht grob und sieht die Freigabe von FreeBSD 4.11 am 24. Januar 2005 vor. Im Grunde gilt die Version 4.x von FreeBSD mit dem Erscheinen von Version 5.3 als »alte Version«, die allmählich ausläuft. Eine Analogie mit den Linux-Kernels 2.4 und 2.6 liegt hier nahe. Doch in der Realität macht längst nicht jeder einen solchen Versionssprung mit, und so gibt es sicher genug FreeBSD-Rechner, die noch nicht auf Version 5.x umgestellt wurden.

Beim Erscheinen von FreeBSD 4.10 vor einem halben Jahr stand bereits fest, daß es noch eine weitere Version in der Vierer-Reihe geben würde, allerdings noch ohne Zeitplan. Fraglos hat sich in dieser Zeit einiges getan sowohl in Bezug auf Fehlerkorrekturen als auch auf kleinere Erweiterungen. Dies können interessierte Anwender anhand der für den 6. Dezember geplanten Preview-Version bereits nachprüfen. Eine Woche später soll der Code-Freeze für FreeBSD 4.11 eingeleitet werden, am 17. Dezember soll bereits der Release-Zweig im CVS (RELENG_4_11) angelegt und ein Release-Kandidat veröffentlicht werden. Weitere Release-Kandidaten sollen am 3. und 17. Januar 2005 folgen. Es könnte sein, daß FreeBSD 4.11 das offizielle Ende der älteren FreeBSD-Linie darstellt. Wichtige Korrekturen wird es aber auch danach noch geben.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung