Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 14. Dezember 2004, 23:40

Software::Groupware

Simple Groupware 0.1

Die Familie der freien webbasierten Groupwarelösungen wurde um einen neuen Sproß bereichert.

»Simple Groupware«, so der Name der neuen Software, ist in der initialen Version 0.1 verfügbar. Obwohl es die erste öffentliche Version darstellt, hat das Projekt bereits einen erstaunlichen Funktionsumfang. Die Software, die aus 10000 Zeilen eigenem Code und 80000 Zeilen Code aus anderen freien Projekten besteht, ist schon seit fünfzehn Monaten in Planung und Entwicklung. Die erste veröffentlichte Version enthält rund vierzig Module, darunter unabdingbare Module wie Kontakt-, Aufgaben- und Projektverwaltung, aber auch Inventarverwaltung und vieles mehr. Die Integration bestehender Datenbestände ist per CSV oder XML möglich.

Simple Groupware enthält eine neue Programmiersprache namens sgsML, womit sich Webanwendungen deutlich schneller und mit signifikant weniger Aufwand entwickeln lassen. Durch den geringeren Codeumfang können die Anwendungen schneller angepasst und auf Fehler und Konsistenz hin überprüft werden.

Simple Groupware selbst ist in PHP implementiert, setzt die Datenbank MySQL voraus und steht unter der GPL-Lizenz. Es ist bereits jetzt volle Unterstützung für verschiedene Sprachen vorhanden. Zur Zeit ist das Programm in Deutsch und Englisch verfügbar. Auf der Homepage befindet sich neben der deutschen der und englischen Version auch eine kurze Installationsanleitung.

Simple Groupware wird von der im September 2003 gegründeten deutschen Firma Simple Groupware Solutions entwickelt. Die Software soll sich vor allem an Unternehmen richten, für die Simple Groupware Solutions auch Anpassungen und sonstige Dienstleistungen erbringen kann. Version 0.1, die hier zum Download bereitsteht, ist aber noch nicht für den Produktiveinsatz geeignet, da noch keine Rechteverwaltung implementiert wurde. Feedback zu dem Programm ist jedoch sehr willkommen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung