Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 5. Januar 2005, 23:35

Software::Kommunikation

Firefox gewinnt weiter Marktanteile

Beobachtungen von Robin Good zufolge hat Firefox bereits signifikante Marktanteile von MS Internet Explorer gewonnen und Internet Explorer könnte schon bald nur noch von einer Minderheit genutzt werden.

Diese Einschätzung stützt Robin Good auf die Beobachtung seines eigenen Netzes von englischsprachigen Nachrichten-Webseiten. Somit ist nicht garantiert, daß diese Daten repräsentativ sind. In diesem Fall war jedoch zu beobachten, daß bei 600.000 Besuchern nur noch gut 70% aller Abrufe mit Internet Explorer erfolgten, während es vor einem Jahr noch 91% waren. Die Zahlen sind die Summe aller Versionen des Internet Explorers, wobei Version 6.0 den Löwenanteil hält.

Dieser Rückgang ist fast ausschließlich Firefox zuzuschreiben, der in den letzten drei Monaten von nahezu Null auf über 20% Marktanteil kletterte. Auf den nächsten Plätzen folgen Netscape (8%), Opera (2%) und Safari (1,2%). Nach Einschätzung von Robin Good wird auch die Konkurrenz der Clones des Internet Explorers größer, die oft bessere Features haben. Die älteren Versionen von Internet Explorer hielten ihren Marktanteil relativ konstant.

Geht die Akzeptanz von Firefox so weiter wie bisher, so soll Internet Explorer spätestens im Dezember 2005 nur noch von einer Minderheit von Internet-Surfern genutzt werden. Schon jetzt ist er für die erfahrenen Nutzer keine Option mehr, die ernsthaft in Betracht gezogen werden kann.

Auch auf Pro-Linux ist der Siegeszug von Firefox spürbar: Lag der Browser im November 2004 noch bei 31%, so sind es nun bereits 36%. Der Zugewinn ging jedoch hauptsächlich auf Kosten von Konqueror, Opera und Mozilla. Der Internet Explorer ist für die Mehrheit unserer Besucher ohnehin kein Thema: Im November war er für 23% aller Zugriffe verantwortlich, aktuell sind es 22%.

Robin Good sagt weiter voraus, daß Microsoft in den nächsten drei bis vier Monaten eine stark verbesserte Version des Internet Explorers herausbringen muß, oder Mozilla Firefox wird die »absolute Mehrheit« bei den Anwendern erreichen - und dann vielleicht für lange Zeit.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 64 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: Mozilla Schrift (Andreas_M, Sa, 8. Januar 2005)
Re[3]: Mozilla Schrift (Andreas_M, Sa, 8. Januar 2005)
Re: browser (neo, Fr, 7. Januar 2005)
Re: [OT] Beta von Opera 8 für Linux verfügbar (Waldgeist, Fr, 7. Januar 2005)
Re[2]: Mozilla Schrift (Waldgeist, Fr, 7. Januar 2005)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung