Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 19. Januar 2005, 08:17

Call For Papers der IT/Linux-Messe in Lörrach

Zu den IT/Linux Days vom 11. bis 14. März rufen die Veranstalter dazu auf, Vorschläge für Vorträge einzureichen.

Die IT/Linux Days finden 2005 zum ersten Mal statt. In Zusammenarbeit mit den beteiligten Ausstellern, Usergroups und Gastrednern wird ein Vortragsprogramm angeboten, das sich sowohl an Fachpublikum als auch Linux-unerfahrene Anwender richtet. Die Vorträge sollen auf einer Bühne von 4m x 2m stattfinden, vor der etwa 50 Sitzplätze eingerichtet sind. Referenten können ihre Vorträge unter http://www.it-linux-days.de/page,Programm/menu,Messe/lang,de einreichen.

Folgende Themen sind dieses Jahr Inhalt der IT/Linux Days:

  • freie Software in der öffentlichen Verwaltung: Freitag, 11.3. Nachmittag, 13 -17 Uhr
  • Linux Installationsparty Samstag, 12.3.05 ganztägig
  • Workshops für PC-Einsteiger Sonntag, 13.3.05 ganztägig
  • freie Software im Unternehmen (KMU) Montag, 14.3.05 Vormittag, 10 - 12 Uhr
  • freie Software in der Schule Montag, 14.3.05 Nachmittag, 13 - 17 Uhr

Zu den entsprechenden Themen soll Fachpublikum aus Schulen, Gemeinden und Unternehmen eingeladen werden. Sämtliche Vorträge werden unter www.it-linux-days.de veröffentlicht und während der Messe als Live-Stream übertragen. Auf der oben genannten Website finden sich außerdem ständig aktualisiert die Ausstellerliste und das Vortragsprogramm.

Um dem Besucher einen umfassenden Eindruck von freier Software zu geben, stehen am Info-Corner Mitglieder regionaler Linux-Usergroups und Computer-Clubs für Fragen zur Verfügung, außerdem kann man dort am Computer selbst erfahren, was freie Software ist und wie sich ein Linux- System anfühlt. Neben Fachbesuchern werden auch viele Privatbesucher aus dem Dreiländereck Deutschland-Schweiz-Frankreich erwartet.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung