Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 20. Januar 2005, 11:01

Publikationen

RadioTux braucht Hilfe

RadioTux, das Online-Radio rund um Linux und Open Source, braucht Hilfe.

Zu viele Mitarbeiter sind wieder gegangen, um ein Programm zusammenzustellen. Das Projekt braucht wieder Leute, die Artikel schreiben und sprechen, das Geschriebene gegenlesen und sich das Gesprochene anhören.

RadioTux würde sich beispielsweise freuen über Berichte von den verschiedensten Linux-Events. Eine Übersicht der Leute bei RadioTux und wer voraussichtlich welchen Event besuchen wird, gibt es momentan auf der Seite www.guckes.net/radiotux.

Eine umfangreichere Liste der Events soll demnächst als eigenständiger Kalender mit eigener Domain online zur Verfügung stehen. Betrachter haben die Möglichkeit, eine Auswahl der Daten zu treffen und sie in verschiedenen Formaten ausgeben zu lassen. Daten zu weiteren Events sind willkommen, ebenso Eintragungen, wer über jene berichten möchte.

Momentan ist das Projekt dabei, auf einen neuen Server umzuziehen. Die Mailinglisten ziehen auch auf diesen Server. Eine neue Mailingliste für Interessierte wird es ebenfalls geben. Für den Server sucht RadioTux ein neues CMS (Content Management System), das folgenden Ansprüchen gerecht wird:

  • Leicht bedienbar
  • Lebendig (wird aktiv entwickelt)
  • langlebig (weitere Entwicklung und Pflege ist zu erwarten)

Die aktuellen Daten sollen nun erst einmal in einem Wiki abgebildet werden. Auch dafür wird noch die geeignete Software gesucht. Es sollte Logins für die Redakteure und Helfer bieten und darüber hinaus auch die Möglichkeit, Dateien hochzuladen. Auch Verweise auf gute Webseiten mit einer Übersicht zu den Features gängiger Wikis wären bereits hilfreich.

Über alle Hinweise wird sich RadioTux sehr freuen. Wer helfen möchte, sollte sich per Email an Ingo Ebel wenden. Alle Vorschläge sind willkommen und werden auf einer zusätzlichen Seite gesammelt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung