Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Erste Version des FormularManagers für Linux bereitgestellt

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Udo Maslo am Sa, 29. Januar 2005 um 00:42 #
100% Zustimmung.
Und wenn schon solche seltsamen Lösungen angeboten werden, dann bitteschön für jeden offen im Quelltext zugänglich. Die Programme sind ja nicht mal von unhabhängiger Stelle geprüft, kompiliert und signiert, wer möchte schon Finanzamt-Trojaner???
Ein Staat der die Ausführung nicht offener Software von seinen Bürgern erzwingt, steht außerhalb der Legalität.
Hier wurden wieder Steuergelder für Schwachsinn verpulvert, und mal ganz ehrlich, wer solch Unfug projektiert, programmiert und sich der Datenschutz(Privataphäre)-Brisanz nicht bewußt ist, dem fehlt irgendwo mächtig viel Verstand oder er tut es vorsätzlich voller krimineller Energie.
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung