Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 24. Januar 2005, 14:06

Software::Distributionen::Solaris

Portage für Solaris

Das ursprünglich für Linux entstandene Portage-System will künftig auch Open Solaris unterstützen, schreibt Entwickler Pieter Van den Abeele in seinem Blog.

Nach Angaben von Van den Abeele wird eine Version von Portage für Solaris erst nach der offiziellen Freigabe von Open Solaris vorgestellt. Entsprechende Arbeiten wurden zwar bereits Anfang Dezember gestartet und befinden sich im Gange, eine Portierung des Systems gestaltet sich allerdings weitaus schwieriger als ursprünglich angenommen. Damit will die das Portage-System nach einer Reihe von Architekturen auch Solaris unterstützen.

Gentoo hatte bereits Portage für Apples Mac OS X angekündigt. Gentoo Mac OS lässt sich über eine grafische Installationsroutine installieren, die das unterliegende System herausfindet und Informationen über bereits installierte Anwendungen sammelt. Die Portierung des Systems dauerte über ein Jahr.

Medienberichten zufolge sollen erste Teile des offenen Solaris bereits morgen freigegeben werden. Wie Newsforge schreibt, wird Sun dabei Software Dynamic Tracing (Dtrace) veröffentlichen. Heise zufolge soll die Download-Version von Solaris 10 ab dem 31. Januar verfügbar sein. Eine auf DVD verfügbare Version wird ab dem 7. März im Handel erhältlich sein, so der Nachrichtenticker.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung