Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 15. Februar 2005, 13:04

Gemeinschaft

»Wie man sich effektvoll ins Knie schießt«

Die Freie Software Presseagentur hat den neuen Such-Dienst des Redmonder Unternehmens Microsoft einem Test unterzogen.

»Wieso selber recherchieren, wenn wir das umsonst für Sie erledigen würden?«, schrieb der Redmonder Konzern Microsoft in die Presseverteiler und lud interessierte Journalisten zu einer Demonstration der neuen Suchmaschine ein. »Zur Feier der neuen Suchmaschine von MSN schenken wir Ihnen für einen Tag einen persönlichen Suchexperten, der Ihnen alles recherchiert, was Sie suchen.«

Einen Suchexperten für Recherche zu haben, kann sich auszahlen, dachte sich die Freie Software Presseagentur (FSPA) und beauftragte bei Microsoft eine Recherche. Schließlich wollte Microsoft, laut eigenen Aussagen, »alles« herausfinden, was eine Redaktion wünscht. Das Team der FSP kam auf vier Fragen, die gerade Microsoft beantworten können müsste:

  • Welche Agenturen arbeiten für Microsoft in den einzelnen EU-Ländern und in Brüssel im Bereich Public Affairs?
  • Welche Ex-Politiker aus den Ländern der EU sind mittlerweile bei Microsoft im Bereich Public Affairs/Lobbying/Öffentliche Verwaltung angestellt worden?
  • Gibt es Zahlen, wieviel Geld Microsoft in Europa jährlich im Bereich Public Affairs ausgibt?
  • Wieviele Mitarbeiter hat Microsoft im Bereich Lobbying/Public Affairs in Brüssel und in Deutschland und wie heißen die Personen?

Die Resultate des Tests kommentiert ein Blogger als »Wie man sich effektvoll ins Knie schießt«. Nach diversen Telefonaten verabschiedete sich das Team mit der Begründung, man könne die Daten nicht finden. Sie seien auf der MSN-Seite »einfach unterdrückt worden«. Es sei ohnehin allgemein sehr schwer, an solche Zahlen heranzukommen. »Klar, wir wissen auch, dass es nicht im Sinne von Microsoft war, dass wir hier waren…«, so die Mitarbeiter gegenüber der FSPA.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 25 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: Das Filtern funktioniert aber nicht wirklic (dude, Fr, 18. Februar 2005)
http://www.wrohr.info (wrohr, Mi, 16. Februar 2005)
Re: http://www.netzpolitik.org down? (m., Mi, 16. Februar 2005)
Re: Nicht nur ins Knie: Auch in den Kopf! (Pipe, Mi, 16. Februar 2005)
http://www.netzpolitik.org down? (Sturmkind, Mi, 16. Februar 2005)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung