Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 21. Februar 2005, 18:03

Gemeinschaft::Konferenzen

Linux-Hardwareportal mit Systemkonfigurator startet zur CeBIT

Die Partner Lynx, LinuxLand und LXPN starten zur CeBIT 2005 den ersten Konfigurator für Linux-Komplettsysteme im Internet.

Wie die beteiligten Unternehmen heute bekannt gaben, werden unter der Adresse www.linux-systeme.biz Fachhändler und gewerbliche Endanwender erstmals auf einem Portal die komplette Beratung, Produktauswahl und Bestellmöglichkeit für linuxoptimierte PCs, Notebooks und Server mit vorinstalliertem Betriebssystem bekommen. Die Lynx-Systeme werden mit Debian GNU/Linux, Red Hat Enterprise Linux oder SUSE Linux angeboten. Wiederverkäufer bestellen auf dem Portal bei Lynx oder LxPN, Endanwender werden zu LinuxLand weitergeleitet und dort beraten.

Die Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen begann im November 2004. Zunächst wurden nur Lynx IQ-Serversysteme mit kundenspezifisch vorinstallierten Linux-Betriebssystemen angeboten. Den Vertrieb und die Beratung übernahm LinuxLand.

»Die Nachfrage von Kunden nach linuxbasierten PCs und Notebooks führte nun zur Entscheidung der Partner, das erste deutschsprachige Linux-Hardwareportal zu starten«, so die Unternehmen. Die Möglichkeit, jedes System individuell zu konfigurieren, ist auf Business-Anwender zugeschnitten. Viele PCs und Mobilrechner sind in 24 Stunden lieferbar. Die meisten Server werden in fünf Arbeitstagen gebaut und versendet. Die Einrichtung des Linux-Betriebssystems nach Kundenvorgabe wird von Lynx vorgenommen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung