Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 24. Februar 2005, 15:57

Software::Distributionen::Mandriva

Mandrakesoft übernimmt Conectiva

Mandrakesoft hat einen beiderseitigen Beschluss zum Erwerb des in Brasilien und Lateinamerika führenden Linux-Unternehmens Conectiva bekannt gegeben.

Das 1995 gegründete Unternehmen Conectiva beschäftigt zur Zeit 60 Mitarbeiter und hat Niederlassungen in Curitiba, São Paulo und Manaus. Im vergangenen Finanzjahr konnte das Unternehmen Einnahmen in Höhe von 1.7 Mio EUR erwirtschaften und erreichte während des letzten Halbjahres laut eigenen Angaben den Break-Even-Point. Seit seiner Gründung hat Conectiva Lösungen für den Unternehmensbereich entwickelt und besitzt jetzt eine breite Produktpalette, die unter anderem Software für Geldautomaten und Kassen in Finanzinstituten, infrastrukturelle Lösungen für den öffentlichen Auftraggeber sowie ein komplettes Linux-Angebot aufweist, das durch große Handelsketten in Brasilien vertrieben wird. Zu den in der weltweiten Linux-Community wohlbekannten technischen Errungenschaften von Conectiva gehören beispielsweise auch die Portierung von apt-get auf RPM (apt-rpm) sowie der neue Smart Package Manager.

Wie Mandrakesoft bekannt gab, erwirbt das Unternehmen alle Anteile von Conectiva für einen Gesamtpreis von 1.79 Mio EUR (2.32 Mio USD), zahlbar in Aktien. Der Erwerb von Conectiva ist laut Mandrakesoft ein weiterer Schritt in Mandrakesofts Strategie der »Expansion durch organisches und externes Wachstum«. Neben dem kommerziellen Potential durch den Zugriff auf den lateinamerikanischen Markt spielten bei der Wahl von Conectiva auch starke ideologische Gemeinsamkeiten der beiden Unternehmen eine wichtige Rolle. »Dieser Zusammenschluss ist sowohl für Mandrakesoft als auch für Conectiva eine großartige Gelegenheit. Er wird uns mit Sicherheit durch seine kommerziellen und technologischen Vorteile weiterbringen«, sagte Jaques Rosenzvaig, der CEO von Conectiva. »Der Zusammenschluss positioniert das entstehende Unternehmen als einen weltweit führenden Anbieter von Linux-Lösungen.«

Sowohl Mandrakesoft als auch Conectiva sind Gründungsmitglieder des Linux Core Consortiums (LCC), das kürzlich mit der Entwicklung einer allgemeinen Implementierung der Linux Standard Base begonnen hat. Beide zusammengeschlossenen Unternehmen werden ihre nächsten Business-Produkte auf dieser LCC-Implementierung aufbauen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung