Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 11. März 2005, 17:34

Gesellschaft::Politik/Recht

Marktzuwächse von Linux durch SCO-Klagen beschleunigt?

Stuart Cohen vom Open Source Devopement Lab hat die These aufgestellt, dass die SCO-Klage das Beste gewesen sei, was Linux jemals passiert ist.
Von ThomasS

In einer Rede in der Londoner Universität Queen Mary, meinte Cohen, dass trotz des absehbar erfolglosen Endes der SCO-Klagen, die Folgen für Linux eher positiv gewesen sind. Cohen ließ seine Zuhörer wissen, dass die SCO-Klagen weltweit eine fieberhafte Suche nach angeblich gestohlenem Code im Linux-Kernel ausgelöst habe. Die mit gebührender Sorgfalt durchgeführte Suche habe letztlich bestätigt, dass es kein Risiko und keinen Codeklau gegeben hat, wie von SCO fälschlicherweise vor Gericht behauptet. Der SCO-Fall wurde von jeder Website, jeder Zeitung und Magazin begierig aufgegriffen. Im Endeffekt, so Cohen, lässt sich am steigenden Marktanteil von Linux sehen, dass SCOs Kampagne keine breite Besorgnis bei Unternehmen und Endanwendern ausgelöst hat. Vielmehr haben sich Marktzuwächse von Linux seitdem noch beschleunigt.

SCO hatte im Jahr 2003 IBM wegen Vertragsverletzungen und Verstöße gegen das Copyright auf Schadensersatz in Höhe von 5 Milliarden Dollar verklagt. Im Zuge einer breit angelegten Kampagne hatte SCO auch eigene Kunden verklagt, die sich weigerten, innerhalb einer gesetzten Frist Auskunft über die betrieblich eingesetzte Software zu geben. Zu den damals verklagten Kunden gehörten die Konzerne DaimlerChrysler und der Autoteile-Händler Autozone, diese Klagen hat SCO mittlerweile verloren.

Gegenwärtig sieht es im Prozess gegen IBM ebenfalls düster aus, der leitende Richter Kimball hat zwar dem Verlangen IBMs auf Einstellung des Verfahrens auf Grund fehlender Beweise widersprochen, zeigte sich aber verwirrt über die Diskrepanz öffentlicher Aussagen SCOs und der tatsächlichen Beweislage. Wegen bilanztechnischer Unklarheiten zeichnet sich aktuell gar der Hinauswurf von SCO aus dem NASDAQ ab.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 18 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Hehehehe! (Jörg, Sa, 12. März 2005)
Re[4]: SCO Klagen, SCO Fall (Matthias, Sa, 12. März 2005)
Re[3]: SCO Klagen, SCO Fall (Jens, Sa, 12. März 2005)
Re[3]: SCO Klagen, SCO Fall (Mark, Sa, 12. März 2005)
Re[2]: SCO Klagen, SCO Fall (RvB, Fr, 11. März 2005)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung