Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 21. März 2005, 12:45

Software::Distributionen::BSD::FreeBSD

Erste Beta-Version von FreeBSD 5.4 freigegeben

Das FreeBSD Release Engineering Team hat die Verfügbarkeit von FreeBSD 5.4 Beta1 bekannt gegeben.

Mit der Freigabe der Version 5.3 von FreeBSD im November des letzten Jahres markierte das Team einen Schwenk des Betriebssystems auf die fünfte Generation. FreeBSD ab Version 5.0 enthält radikale Änderungen gegenüber Version 4 und wurde daher bis zu FreeBSD 5.2, erschienen im Januar und aktualisiert Ende Februar des letzten Jahres, nicht unbedingt für den produktiven Einsatz empfohlen. Die kommende Version 5.4, die wie bereits die Vorgängerversionen einen langen Testzyklus über sich ergehen lassen wird, soll FreeBSD weiter stabilisieren und funktionell erweitern.

Der Funktionsumfang der aktuellen Testversion entspricht weitgehend dem Umfang der CURRENT-Snapshots. Zu den Neuerungen von FreeBSD 5.4 gehört ein neues Framework, das eine flexible Kontrolle der CPU-Geschwindigkeit ermöglicht. Ferner fungiert die Installations-CD auch als Rettungssystem. Die alte Vorgehensweise, die zweite CD dafür zu nutzen, entfällt. FreeBSD 5.4 Beta1 setzt zudem auf GNOME 2.10, KDE 3.3.2 und X.org 6.8.1.

Die aktuelle Version von FreeBSD 5.4 kann ab sofort vom Server des Projektes sowie dessen Mirrors für Testzwecke heruntergeladen werden. Bedingt durch die frühe Testphase der Distribution ist davon abzuraten, das System produktiv einzusetzen. Zu den bekannten Fehlern gehören unter anderem Deadlocks bei Systemen mit mehr als vier CPUs und bei hohem Netzwerk-Traffic, Probleme im IPFilter sowie Defekte in anderen Systemen. Das Team bittet deshalb um rege Hilfe beim Test der kommenden stabilen Version von FreeBSD 5.4.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung