Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 22. März 2005, 18:46

Gesellschaft::Politik/Recht

Schooltool - Ein Open-Source-Projekt für Schulen

Mit Schooltool existiert seit kurzer Zeit ein Open-Source-Projekt, welches das Ziel verfolgt, eine global nutzbare Software für die Verwaltung einer Schulinfrastruktur zur Verfügung zu stellen.

Hinter dem Projekt steht der südafrikanische Milliardär Mark Shuttleworth, der unter anderem auch das Debian-basierte Ubuntu Linux-Projekt finanziert. Laut Aussagen der Organisatoren erhofft man sich mit dem Projekt, schon bald alle Aspekte der Verwaltung einer Schule abbilden zu können.

Gerade hat das Projekt die erste Betaversion des speziell auf Schulen zugeschnittenen Kalenders Schoolbell herausgebracht. Bereits im nächsten Monat soll dieser durch eine Ressourcenverwaltung erweitert werden. Mit einem ersten Release des Gesamtsystems ist bis September 2005 zu rechnen.

Das Projekt basiert auf der objektorientierten Skriptsprache Python und dem in Python implementierten Open-Source-Applikationsserver Zope3, Schooltool ist voll webbasiert und soll zukünftig auch als Schulportal nutzbar sein.

Da sich die Entwicklung noch in einem recht frühen Stadium befindet, besteht noch die Chance, auf der Mailingliste des Projektes dahingehend beizutragen, dass das System am Ende auch für deutsche Schulen brauchbar ist. Aber auch bei der Lokalisierung können sich deutschsprachige Interessierte einbringen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung