Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 11. April 2005, 00:21

Pro-Linux

Pro-Linux: Mehrseitige Dokumente in ein PDF scannen

Pro-Linux bringt Ihnen heute einmal wieder eine praktische Anleitung, die zeigt, wie man verschiedene Tools effektiv kombiniert.

Im heutigen Artikel geht es um das Scannen von Dokumenten und darum, wie man die gescannten Seiten weiter verarbeitet. Vielleicht standen Sie auch schon einmal vor dem Problem, das Jochen Römling dazu brachte, diesen Beitrag zu schreiben: Mehrseitige Dokumente (in seinem Fall alte Schülerzeitungen) scannen und die Seiten, die zunächst im PNM-Format vorliegen, zu etwas Populärerem wie PDF zu konvertieren.

Allein daß es sich nicht nur um eine Zeitung, sondern mehrere handelt, schreit danach, den Vorgang zu automatisieren. Auch das Scannen der einzelnen Seiten möchte man sicher, so weit es geht, automatisieren. Prinzipiell sind dafür Skriptsprachen gut geeignet, unter Linux bietet sich für diese Aufgabe besonders die bash-Shell an. So ist der Kern des Artikels auch ein Shell-Skript, das keine besonderen Raffinessen enthält, sondern einfach die vorhandenen Tools sinnvoll kombiniert.

Die Überlegungen, die zu dem Skript geführt haben, und die Erläuterungen finden Sie in dem heutigen Artikel Mehrseitige Dokumente in ein PDF scannen mit scanimage.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung