Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 2. Mai 2005, 12:14

Software::Netzwerk

Linux-Netzwerk für Berlin und Brandenburg

Am 12. Mai 2005 startet im Rahmen der Linux in Berlin ein Netzwerk für freie Software, Linux und Open Content.

Auf der halbtägigen von newthinking communications organisierten Informationsveranstaltung stellen Unternehmen und freie Projekte aus der Open-Source-Szene ihre Kundenlösungen und Produkte einer breiten Öffentlichkeit in Berlin und Brandenburg vor. Außerdem wird es zwei Diskussionsrunden zu »Linux in die Verwaltung« und »Linux in Berlin« geben. Die Veranstaltung findet im SpreePalais direkt neben dem Berliner Dom statt.

Bestandteil dieser Veranstaltung wird auch die Initiative sein, ein Netzwerk von Unternehmen aus der Region zu gründen. »Linux in Berlin hat das Ziel, eine Kommunikations- und Informationsplattform für Freie Software und Linux in Berlin-Brandenburg zu etablieren«, so heute Andreas Gebhard, Veranstalter der Linux in Berlin. »Wir verstehen diesen Versuch als logische Ergänzung zu vorhandenen überregionalen Zusammenschlüssen und hoffen, dass Linux in Berlin zu einer stärkeren Vernetzung von Unternehmen, Projekten und Interessierten führen wird«, so Gebhard weiter.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung