Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 12. Mai 2005, 08:12

Gesellschaft::Politik/Recht

Pro-Linux: Unternehmen gegen Softwarepatente

Pro-Linux möchte Sie heute über eine Initiative von Mittelständlern gegen die geplante Softwarepatent-Direktive der EU informieren.

Nico Manicone informiert in seinem Artikel 263 Unternehmen gegen Softwarepatente über den aktuellen Stand und neueste Entwicklungen bei der umstrittenen EU-Direktive, die harmonisieren will, wo es nichts zu harmonisieren gibt.

Die Patentbefürworter wollen, abgesehen von möglichst wenig Öffentlichkeit, vor allem vortäuschen, daß nur Open-Source-Entwickler gegen Softwarepatente seien, der Mittelstand diese aber begrüße. Leider ist die wahre Stimme der mittelständischen Unternehmen, die Softwarepatente fast ausnahmslos ablehnen, im »Konzert der Konzerne« bisher weitgehend untergegangen. Um dies zu korrigieren, haben sich, wie Nico Manicone berichtet, mehrere Unternehmens-Initiativen gebildet. Die erste startete in Hamburg Anfang November 2004. Angeregt von deren Erfolg gibt es nun auch in anderen Bundesländern ähnliche Initiativen.

»Es bestehen reelle Chancen, die Entscheidung im Europaparlament zu Gunsten von Open-Source und des Mittelstandes zu entscheiden. Dafür ist aber notwendig, daß mehr Firmen ihre Stimme erheben. Gestalten Sie mit!« schreibt der Autor. Dazu läßt sich hinzufügen: Am besten helfen Sie mit Zeit, die Sie in die Mitarbeit investieren. Sollte das nicht möglich sein, wird auch ein finanzieller Beitrag helfen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 5 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: vorhanden (anon coward, Sa, 14. Mai 2005)
Economic majority (hennes, Fr, 13. Mai 2005)
vorhanden (Janko Weber, Do, 12. Mai 2005)
Re: Astroturfing (Marc, Do, 12. Mai 2005)
Astroturfing (Patrick, Do, 12. Mai 2005)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung