Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 16. Mai 2005, 23:01

Software::Entwicklung

Pro-Linux: Der Basic Calculator bc

Pro-Linux möchte Ihnen heute ein Kommando vorstellen, das eine lange Tradition hat und mehr Beachtung verdient, als es heutzutage bekommt.

Für Wilfried Scherff ist bc »der praktischste und schlankeste Taschenrechner für den Desktop (und die Konsole), der mir bisher untergekommen ist«. In der Tat stellt bc sämtliche bekannten Taschenrechner, die wir ja bereits einmal verglichen haben, in der Leistungsfähigkeit in den Schatten. Er ist dabei nicht schwer zu bedienen: Geben Sie "3+5" ein, gefolgt von der Return-Taste, und Sie erhalten die Antwort "8".

bc kann zudem als Skript-Interpreter eingesetzt werden. Er verfügt nämlich über die üblichen Kontrollstrukturen wie IF und WHILE. In Verbindung mit der Möglichkeit, Funktionen zu definieren und rekursiv aufzurufen, kann man nahezu beliebig komplizierte Berechnungen ausführen.

Die Beschreibung dieser Features würde aber den Rahmen des heutigen Artikels sprengen. Wilfried Scherff beschränkt sich auf die interaktive Benutzung und gibt dazu einige nützliche Tipps. So reihen wir den Artikel Der Basic Calculator bc gern in unsere Tipps zu Shell-Kommandos ein, die vor allem Einsteigern helfen sollen.

Der »Basic Calculator« bc hat im Übrigen nichts mit der Programmiersprache BASIC zu tun. Der Name bedeutet einfach, daß er grundlegende Rechnungen ausführen kann. Angesichts der Möglichkeit, mit beliebiger Genauigkeit zu rechnen, ist das ein Understatement.

Unsere nächsten Artikel werden sich voraussichtlich wieder mehr an die Systemverwalter und Entwickler wenden: Eine Beschreibung der Konfiguration von ProFTPd und eine Rezension des Buches »Subversion« von Galilei Computing.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung