Login


 
Newsletter
Werbung

Fr, 12. November 1999, 00:52

Software::Distributionen::OpenSuse

SuSE richtet kostenlose Jahr-2000-Hotline ein

Für alle ihre Kunden richtet die SuSE Linux AG, eine Jahr-2000-Hotline ein.

In der heißen Phase zwischen dem 31.12.1999 und dem 2.1.2000 steht dieser Telefonservice rund um die Uhr für
Anfragen zur Verfügung. Ziel der Hotline ist, bei Funktionsstörungen, die mit dem Datumswechsel zusammenhängen, schnell und kompetent zu klären, ob diese auf verwendete Software, Peripherie oder inkompatible Hardware zurückzuführen sind.
"Die Ursachen für eine Funktionsstörung zum Datumswechsel können vielfältig sein und werden in ihrer Breite oftmals unterschätzt. Sogar auf "Jahr 2000-festen Systemen" wie SuSE Linux kann es zu Schwierigkeiten
kommen, beispielsweise wenn weiterhin veraltete Versionen von Anwenderprogrammen in Einsatz sind. Auch kann niemand bei der Vielzahl der möglichen Hardwareumgebungen sicherstellen, dass alle Systeme fehlerfrei ins nächste Jahrtausend rutschen," so Tilman Müller Gerbes, Leiter Professional Services und SuSE Vice Präsident.
Aus diesem Grund hat sich SuSE entschlossen, allen Kunden die Möglichkeit zu geben, für den Jahreswechsel auf das Wissen der SuSE Professional Services und der SuSE Entwickler zurückgreifen zu können. Die SuSE Professional Services mit ihrer Erfahrung in der Linuxkonfiguration und Software im kommerziellen Einsatz sowie die SuSE Entwickler mit ihren detaillierten Hardwarekenntnissen bilden zusammen ein kompetentes Team für alle Fragen rund um die Y2K-Thematik.
Um eine möglichst schnelle Abwicklung der Supportanfragen zu gewährleisten, bittet SuSE alle Interessenten darum, sich im Internet unter www.suse.de zu registrieren. Die im Registrierformular gestellten Fragen zu Hardware und Software dienen dazu, eine rasche Fehleranalyse und einen gut vorbereiteten Support zu gewährleisten.
Ohne vorherige Anmeldung ist die Nutzung der Hotline nicht möglich!
Registrierte Nutzer erhalten die Hotline-Telefonnummern per E-Mail und können den Service in der Zeit vom 31.12.1999 bis zum 2.1.2000 kostenlos abrufen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung