Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 25. Mai 2005, 11:59

Gemeinschaft::Konferenzen

Linux-Kongress dieses Jahr in Hamburg

Die German Unix User Group (GUUG) organisiert den diesjährigen 12. internationalen Linux-Kongress in Hamburg.
Von ThomasS

Damit findet Deutschlands älteste Linux-Veranstaltung erstmals im hohen Norden statt. Die Veranstaltung richtet sich besonders an Linux-Entwickler und steht unter der Schirmherrschaft des Regionalen Rechenzentrums (RZZ) der Universität Hamburg. Der Kongress findet in der Zeit vom 11. bis 14. Oktober statt. Der Call for Papers liegt bereits vor und kann über die Seiten des RZZ eingesehen werden. Die Veranstaltung bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit für Open-Source-Entwickler aus aller Welt, ihre Ideen auszutauschen und gemeinsam neue Projekte zu planen bzw. ihre laufenden Projekte einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren.

Vorgesehen sind für Dienstag und Mittwoch, den 11.-12. Oktober, die Präsentation von Tutorien für Anfänger und Fortgeschrittene. Alle, die ein Tutorium geben möchten, können auf dieser Webseite ihre Beiträge einreichen.

An den folgenden Tagen, 13.-14. Oktober, soll die technische Konferenz laufen. Hier wird es unter anderem um neue Entwicklungen im Kernelbereich, Netzwerke (IPv6), Sicherheit (Firewall, VPN usw.), Hochverfügbarkeits-Cluster, Virtualisierung, Desktop, Multimedia und weitere Themen gehen. Brandaktuelle Themen, die nicht Gegenstand der Präsentationen des Kongresses sind, können nach dem Willen der Veranstalter in informellen Birds-of-a-Feather-Sitzungen (BoF) diskutiert werden. Die Präsentationen finden alle in englischer Sprache statt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 8 || Alle anzeigen || Kommentieren )
..ganz im hohen Norden... (garbeam, Do, 26. Mai 2005)
Re: SCNR (|°|20 |_!|, Do, 26. Mai 2005)
Re: SCNR (mak, Mi, 25. Mai 2005)
Re: SCNR (ThomasS, Mi, 25. Mai 2005)
SCNR (|\|0 7|_, Mi, 25. Mai 2005)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung