Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 27. Mai 2005, 19:12

Software::Distributionen::OpenSuse

Novell baut SUSE aus

Mit einer Vielzahl von Angeboten lockt die Nürnberger Novell Business-Unit SUSE neue Arbeitskräfte in das Unternehmen.

Bereits Ende April hatte Novell die Eröffnung der Linux-Zentren »Executive Briefing Center« sowie »Porting & Migration Center« in Nürnberg angekündigt. Nach damaligen Aussagen des Unternehmens will Novell den Standort ausbauen und Unternehmen und Novell-Partner aus ganz Europa bei wirtschaftlichen und technischen Fragen in Zusammenhang mit ihrer IT-Infrastruktur unterstützen.

Wie nun den Stellenanzeigen von Novell zu entnehmen ist, macht das Unternehmen das Vorhaben wahr und will eine Vielzahl von neuen Experten einstellen. In einer Vielzahl an neuen Stellenausschreibungen suchen die Nürnberger neben Entwicklern und Testern auch so spezielle Personenkreise wie einen »Evangelistin/en im Linux- und Open-Source-Umfeld« oder »Projektmanager Open-Source-Community«.

Wie das Unternehmen gegenüber Pro-Linux bestätigte, will Novell durch Neueinstellungen die Kompetenz von SUSE erweitern. Nach Aussagen von Nina Stix, Personalchefin von SUSE, soll die »zukunftsweisende« Technologie rund um Linux weiter gefördert und ausgebaut werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 27 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: ftp-install (Anonymous, Di, 31. Mai 2005)
Re: ftp-install (NikN, So, 29. Mai 2005)
ftp-install (stemet, So, 29. Mai 2005)
Re[2]: Na, also (dixbern, So, 29. Mai 2005)
Re[2]: »Evangelistin/en im Linux- und Open-Source- (rübezahl, So, 29. Mai 2005)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung