Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 29. Mai 2005, 20:00

Gemeinschaft::Konferenzen

GUADEC 2005 eröffnet

GUADEC, die GNOME Users And Developers European Conference, öffnete am heutigen Sonntag ihre Pforten.

Timothy Ney (rechts), Executive Director der GNOME Foundation

Mirko Lindner

Timothy Ney (rechts), Executive Director der GNOME Foundation

Drei Tage lang wird sich ab heute im Haus der Wirtschaft alles um das Thema GNOME drehen. Die sechste jährliche GNOME User and Developer European Conference findet dieses Jahr in Stuttgart vom 29. bis 31. Mai 2005 statt. Eröffnet wurde sie am heutigen Sonntag vom Dr. Walter Rogg, Timothy Ney und Owen Taylor.

Das Programm der letzten Jahre wurde um weitere Sprecher und Highlights ergänzt. So wurden spezielle Multimedia-Tracks, die sich mit der neuesten, frei verfügbaren Media-Technologie beschäftigen, in das Programm aufgenommen. Sprecher von der BBC und Nokia sind zu diesem Thema vor Ort. Weitere Hauptredner sind bekannte Persönlichkeiten wie Mark Shuttleworth, Gründer der HBD Shuttleworth Foundation, und Nathan Wilson, Projektführer Software von den Dreamworks Animation Studios. Vorträge von Miguel de Icaza, GNOME-Gründer und Vice President Developer Platforms bei Novell, und Daniel M. Kusnetzky, Program Vice President, System Software Enterprise Computing Group IDC, runden die Keynotes ab.

GUADEC ist ein einzigartiges Forum, das sich mit den Fähigkeiten und der Ausrichtung von GNOME sowie mit der Anwendungsumgebung für Desktops, Netzwerkserver und tragbare internetfähige Geräte beschäftigt. Die Konferenz bietet Raum für Diskussionen über die zukünftige Ausrichtung von Open-Source-Projekten.

Die Möglichkeit, neue Technologien zu bestaunen, nutzten am Sonntag gleich mehrere hundert Besucher aus 30 Ländern. Zu den Highlights des Tages gehörten neben den Keynotes ebenfalls der Ausblick auf die Zukunft von Cairo sowie die von freedesktop.org. So wurde Keith Packard von der Masse von Interessenten förmlich überrannt.

Die Anwenderkonferenz findet noch bis 31. Mai 2005 statt. Das Programm der Konferenz steht allen Interessenten online zur Verfügung. Ein Live-Stream aus den Räumen der Konferenz sowie ein Archiv der bereits gehaltenen Vorträge können unter http://stream.fluendo.com/guadec/ gefunden werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung