Login


 
Newsletter
Werbung

Fr, 12. November 1999, 09:08

Software::Distributionen::Red Hat

Security: Updates von RedHat, Debian und Yellow Dog

RedHat hat einen Update des NFS-Servers, allerdings nur für die Versionen 4.2 und 5.2. Neuere Versionen von RedHat sind nicht betroffen.

Das neue Paket namens nfs-server-2.2beta47-0 kann von RedHats Update-Server bezogen werden.

Auch Debian hat einen Update für den NFS-Server, allerdings mit einer älteren Version. Das Paket mit dem Namen nfs-server_2.2beta37-1slink.1 steht zum Download bereit.

Desweiteren hat Debian ein Update für den FTP-Server ProFTPD, der in letzter Zeit mehrere Sicherheitslücken hatte. Der Name des Pakets ist proftpd_1.2.0pre9-4.

Der DNS-Server BIND hat in älteren Versionen Sicherheitslücken, und CERT empfiehlt den sofortigen Update auf die aktuelle Version 8.2.2-P3.

Yellow Dog stellt bereits neue Pakete zur Verfügung. Die Namen der Pakete sind bind-8.2.2p3-1a.ppc.rpm, bind-devel-8.2.2p3-1a.ppc.rpm und bind-utils-8.2.2p3-1a.ppc.rpm.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung