Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 10. Juni 2005, 00:45

Gesellschaft::Politik/Recht

Open-Source-Community SIPfoundry bringt neue Lösungen

SIPfoundry, eine Open-Source-Community für die Entwicklung SIP-basierender Kommunikationslösungen, hat zwei neue Softwarelösungen angekündigt, die die Einführung und die Nutzung SIP-basierender Technologien in Unternehmen wie auch bei Carriern vorantreiben sollen.

Die Mitglieder der SIPfoundry entwickeln Lösungen, die speziell auf die Anforderungen von Service-Providern, Unternehmen und Endanwendern zugeschnitten sind. 60 Prozent der Mitwirkenden und Entwickler sind außerhalb der USA anzusiedeln, mindestens 30 Prozent der SIPfoundry-Mitglieder kommen aus Europa.

Die jüngsten Lösungen der SIPfoundry umfassen den repro Proxy Server und sipXtapi. repro ist ein SIP-basierender Proxy Server und Registrar, der auf Basis des erprobten reSIProcate SIP-Stack arbeitet. repro soll einfach in bestehende Back-Office-Systeme von Carriern integriert werden können und Millionen von Anwendern verwalten. sipXtapi ist ein SIP User Agent und SDK für Windows und Linux mit einer API, für die Entwicklung von Softphones und anderen Client-Anwendungen.

Zu den weiteren Lösungen der SIPfoundry gehören: sipX, die Telefonielösung für Linux, die zu 100 Prozent auf dem SIP-Protokoll basiert. Die Software ist mit allen Funktionalitäten ausgestattet, um den hohen Anforderungen des Einsatzes im Unternehmen gerecht zu werden. Die SIPfoundry verfügt auch über zwei Client-Lösungen: sipXphone und sipXezPhone. In beiden Fällen handelt es sich um SIP-basierende Anwendungen, die Nutzern die Möglichkeit verschaffen sollen, ihre IT-Plattform um die wichtigsten Funktionen der Sprachkommunikation zu erweitern. Für OEMs bietet die SIPfoundry reSIProcate und sipXtapi an. reSIProcate ist ein innovativer SIP-Stack, der fortschrittlichste Sicherheitsfunktionen sowie zusätzliche Transportprotokolle unterstützt. (pte/hjb)

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 5 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Isch bin ain Fossihl (theBohemian, Fr, 10. Juni 2005)
Re: Verschluesselung foerdern! (bio-dioxin, Fr, 10. Juni 2005)
Re: Isch bin ain Fossihl (Sven, Fr, 10. Juni 2005)
Verschluesselung foerdern! (rob, Fr, 10. Juni 2005)
Isch bin ain Fossihl (bio-dioxin, Fr, 10. Juni 2005)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung