Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 10. Juni 2005, 10:38

Software::Entwicklung

Business Intelligence and Reporting Tools 1.0 für Eclipse

Nach einem halben Jahr Testphase hat die Eclipse Foundation jetzt die erste stabile Version der Business Intelligence and Reporting Tools 1.0 (Birt) als Erweiterung der Open Source Entwicklungsumgebung Eclipse heraus gebracht.
Von ThomasS

Bei Birt handelt es sich um ein Open Source Report-System für Webservices, das auf Java und J2EE aufsetzt. Angekündigt waren die Eclipse Business Intelligence and Reporting Tools Birt 1.0 seit Herbst letzten Jahres, seit Februar 2005 sind erste Previews verfügbar. Nun hat man die Sammlung verschiedener Tools zur Analyse und zur Präsentation unterschiedlicher Datentypen in der ersten stabilen Version veröffentlicht. Sie umfasst verschiedene Programme, die dem Entwickler Zeit beim Abfassen von Reports sparen sollen. Zu Birt 1.0 zählen der Eclipse Report Designer, ein auf Eclipse aufsetzendes Authoring System für den Desktop und die Eclipse Report Engine. Die Eclipse Report Engine nutzt die mit dem Report Designer erstellte Objektmodelle für verschiedene Berichtarten, um unterschiedliche Datentypen in die gewünschte Form zu bringen. Die verschiedenen Funktionen umfassen:

  • einfache Reports als Listen zu erstellen, die sich "on the fly" modifizieren lassen
  • einfache statistische Auswertungen (zweidimensionale Datendarstellung)
  • integrierte Funktion zu erstellen und editieren von Geschäftsbriefen und Dokumenten mit Text, Formatierungen, Listen, Tabellen und anderes mehr
  • Erstellung zusammengesetzter Reports, in denen alle zuvor erwähnten Elemente zusammengefügt werden müssen
Birt-Reports bestehen aus vielen Funktionen zum Erstellen von Berichten und Analysen für Daten aus Datenbanken (JDBC,ODA), zur Datentransformation (Summierung, Filtern, Gruppierung), Unterstützung für JavaScript zum Erstellen spezifischer Reports aus Rohdaten und Möglichkeiten zur vielfältigen Darstellung einzelner Datensätze in Form von Text, Tabellen oder Grafiken. Darüber hinaus existiert ein Set von APIs, mit denen sich Birt unter anderem auch erweitern lässt. Alle Interessierten können Birt von dieser Website herunterladen. Dort finden sich auch ausführliche Informationen zu den speziellen Voraussetzungen, unter denen Birt zum Laufen gebracht werden kann.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 2 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Cognos Impromptu? (Markus, Fr, 10. Juni 2005)
Bussiness Intelligence (allo, Fr, 10. Juni 2005)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung