Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 11. Juni 2005, 00:04

Software::Distributionen::Debian

LinuxTag Subkonferenzen: Debian Day

Das Debian-Projekt wird auch in diesem Jahr eine Subkonferenz auf dem LinuxTag in Karlsruhe (22. - 25. Juni) veranstalten.

Am Donnerstag und Freitag halten Vertreter des Debian-Projekts Vorträge zu unterschiedlichen Themen. Traditionell wird der »Debian Day« auf dem LinuxTag ausgerichtet. Diese Subkonferenz wird vom Debian-Projekt selbst organisiert und richtet sich vor allem an Entwickler und interessierte Anwender mit etwas Einblick in das Projekt bzw. die Distribution. Die Vorträge werden größtenteils auf Englisch gehalten.

Die Vorträge am ersten Tag beschreiben verschiedene Aspekte des Debian-Projekts, der Debian-Distribution oder beleuchten die eingesetzte Technik. Aufgrund des großen Erfolgs von backports.org und Custom Debian Distributions (wie z.B. Debian-Edu, Debian-Med, Debian Jr. etc.) werden diese Bereiche genauer vorgestellt, ebenso das mit dem Release von Sarge neue Archiv "volatile".

Wegen der vielen Einsendungen von Vorträgen wird die Subkonferenz in diesem Jahr am Freitag fortgeführt. An diesem Tag behandeln die Vorträge spezielle Aspekte der Distribution bzw. der darin enthaltenen Software sowie externe Projekte. Darüber hinaus werden zehn weitere Vorträge auf dem LinuxTag gehalten, die sich direkt oder indirekt mit Debian als Projekt oder Distribution befassen. Die vollständige Liste von Vorträgen rund um Debian kann auf der Seite der Organisatoren gefunden werden.

Das Debian-Projekt wird zusätzlich einen Stand in der Gartenhalle betreuen, auf dem hauptsächlich das neue Release 3.1 alias Sarge vorgestellt wird.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 12 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[5]: Seltsam (Janko Weber, Mo, 13. Juni 2005)
Re[4]: Seltsam (Höllerich, Mo, 13. Juni 2005)
Re[2]: Seltsam (Höllerich, Mo, 13. Juni 2005)
Re: Seltsam (Janko Weber, So, 12. Juni 2005)
Re[3]: Seltsam (anonymous, So, 12. Juni 2005)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung