Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 12. Juni 2005, 22:50

Pro-Linux

Pro-Linux: Nameserver mit MaraDNS

Pro-Linux setzt heute die lockere Artikelserie über DNS-Server mit einer Anleitung zu dem freien Nameserver MaraDNS fort.

Lange Zeit hatte der Nameserver BIND, dem wir bereits mehrere Artikel gewidmet haben, quasi ein Monopol im Internet. Doch BIND 8 zeigte allmählich sein Alter. Durch den grundlegend unsicher geschriebenen Code gab es zahlreiche Sicherheitslücken und auch die Funktionalität war nicht mehr zeitgemäß. Das Internet Software Consortium ließ daraufhin BIND 9 schreiben, der völlig neu implementiert war und die geforderten neuen Funktionen zur Verfügung stellte. An BIND 9 kann man jedoch kritisieren, daß er monolithisch ist und viel Speicher braucht. Inzwischen stehen einige Alternativen zur Verfügung; eine freie Alternative ist MaraDNS.

MaraDNS in der Version 1.0.x ist sogar Public Domain, die in Entwicklung befindliche Version 1.1.x steht unter BSD-Lizenz. Es ist noch ein recht junges Projekt, allerdings inzwischen auch schon ein paar Jahre alt und entsprechend stabil und robust. hjb hat sein Netz auf MaraDNS umgestellt und berichtet in dem Artikel Nameserver mit MaraDNS von seinen Erfahrungen. Für alle Nutzer von BIND dürfte es wichtig sein zu wissen, daß ein Umstieg auf MaraDNS einfach vonstatten geht. Es gibt dabei Einschränkungen, da MaraDNS derzeit nicht alle Features von BIND aufweist. Wer aber auf diese verzichten kann, und das dürften die meisten kleineren Netze sein, kann durchaus zu dem Ergebnis kommen: Es muß nicht länger BIND sein.

Unser nächster Artikel, der am Mittwoch fällig ist, wird einen kleinen Bericht sowie ein Interview mit einer Person bringen, die von weit her zum LinuxTag anreist...

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 34 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[4]: mal ein Vergleich von BIND und Tiny DNS (pab, Di, 14. Juni 2005)
Re: mal ein Vergleich von BIND und Tiny DNS (Anothermous, Mo, 13. Juni 2005)
Re[9]: Nachricht (Gurkenkönig, Mo, 13. Juni 2005)
Re[8]: Nachricht (Janko Weber, Mo, 13. Juni 2005)
Re[7]: Nachricht (Gurkenkönig, Mo, 13. Juni 2005)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung