Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 14. Juni 2005, 22:54

Unternehmen

Neuer ISIS Linux Report angekündigt

Rechtzeitig zum LinuxTag in Karlsruhe erscheint die neue Edition 1-2005 des ISIS Linux Report der Nomina GmbH.

Die neue Edition 1-2005 des ISIS Linux Report der Nomina GmbH, München liefert eine aktuelle Software-Marktübersicht für professionelle Anwender - in Kleinbetrieben oder mittleren Unternehmen, in Großbetrieben oder Behörden. In dieser Ausgabe werden jetzt über 2300 Linux-Lösungen aufgeführt, das ist einen Zuwachs von 16% im Vergleich zur Ausgabe 1-2004. Alle Programme werden systematisch geordnet und nach Einsatzgebieten und Branchen gelistet.

Nomina unterstützt als Mediensponsor den LinuxTag, der in Karlsruhe vom 22.-25. Juni 2005 stattfindet: Die Besucher des LinuxTag erhalten den aktuellen ISIS Linux Report als nützliches Nachschlagewerk, mit einer Marktübersicht, aktuellen Trendberichten sowie zahlreichen Anwenderberichten, die erfolgreiche Migrationen zu Linux beschreiben.

Unter diesen Berichten finden sich Beiträge der Firmen 100 DAYS: »Marketing- und Vertriebsplattform für Apotheken«, ABAS: »Binder + Co setzt auf ERP«, AB-DATA: »Die windows-freie Verwaltung«, Astaro: »Stadt Hattingen integriert Firewall«, CONET: »Migration der Vermessungs- und Katasterverwaltung«, IBM Deutschland: »Spedition Wilhelm Diehl liefert mit Linux-Anwendungen« (Pro-Linux berichtete bereits über die Migration), Software AG: »Forschungsdatenbank der Uniklinik Freiburg migriert nach Linux«.

Den Inhalt des ISIS Linux Report publiziert Nomina auch im Internet auf www.isis-linux.de, ergänzt um News, Literatur, Seminare und den Zugriff auf die permanent aktualisierte ISIS Linux-Datenbank. Der neue ISIS Linux Report ist lieferbar ab 21. Juni 2005 zu 9,95 EUR zuzüglich Versandkosten. Bestellungen können online bei Nomina vorgenommen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung