Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 20. Juni 2005, 22:21

Call for Papers zur MiniBit 2006

Nachdem während der REGIO-Messe im März 2005 erstmals die IT/Linux Days stattfanden und mehr Besucher als erwartet angezogen haben, wird die IT-Fachmesse mit neuem Namen MiniBit nun fest in die REGIO-Messe aufgenommen.

Vom 29. März bis 2. April 2006 treffen sich in Lörrach IT-Firmen, Fach- und interessierte Privatbesucher aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Parallel zur Fachausstellung findet während der MiniBit 2006 wieder ein Kongress-Programm rund um Informationstechnologie und moderne Telekommunikation für Unternehmer, Behörden und Bildungseinrichtungen statt. In diesem Jahr war Jon »maddog« Hall, Präsident von Linux International, als prominenter Gast dabei und unterstützte die Veranstaltung. Die Messe-Leitung verspricht für das kommende Jahr eine weitere Überraschung in dieser Hinsicht.

Freie Softwareprojekte erhalten eine limitierte Anzahl gesponserter Stände zu besonderen Bedingungen. Vereine, Usergroups und kleinere Projekte ohne Ressourcen für eigene Stände können am Gemeinschaftsstand »Info-Corner« teilnehmen, der als zentraler Anlaufpunkt für die Besucher dient. Verbände, welche mit der Messe eine Kooperation eingehen, erhalten für ihre Mitglieder besondere Konditionen für Gemeinschaftsstände.

Für die Kongresse werden nun interessierte Referenten gesucht, welche ihre Vorschläge und Papiere bis zum 1. November 2005 bei der Messe-Leitung einreichen können. Danach werden die Einreichungen ausgewählt und die entsprechenden Referenten eingeladen. Wer sich bewerben möchte, findet unter www.minibit-loerrach.de alle notwendigen Unterlagen und Anmeldeformulare sowie ausführliche Informationen zur Messe.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung